Sprache auswählen

Seehunden GPS gefunden!


GPS250Unsere Tochter hat in den Sommerferien beim Trockenfallen etwas ganz besonderes auf einer Sandbank in der Nähe von der Insel Terschelling gefunden. Ein GPS Sender, der von Wissenschaftlern auf den Rücken eines Seehundes geklebt wird.

May174x150Mit Hilfe solcher Sender konnte z.B. festgestellt werden, dass der graue Seehund zur Futtersuche große Abstände zurück legt. Er schwimmt über die Nordsee bis zur englischen und französischen Küste.

Auf dem Sender stand eine E- Mailadresse, und wir haben den Fund gemeldet bei „Sea Mammal Research Unit“ in Schotland, die uns wieder durchverwiesen haben nach IMARES Wageningen UR Texel.

bf zender zeehond400x150GPS200x150

Die waren sehr erfreut. Normalerweise fallen die Sender nämlich auf den Seeboden wenn das Tier verhaart, und werden nie mehr gefunden. So ein GPS Sender hat auch wichtige Daten, die im Sender selbst gespeichert werden, wie z.B. Wassertemperatur, -tiefe und Salzgehalt. Ein Teil dieser Daten geht dann verloren. Außerdem kostet ein neuer Sender ca. 3000 Euro!

Noch während der Sommerferien waren wir wieder einmal auf der Insel Texel und wir bekamen Besuch von einem Wissenschaftler der Zora einen Finderlohn für den Sender gab.

Er konnte uns noch viel erzählen über das Verhalten von Seehunden und wie sie z. B. die Seehunde fangen um ihnen das GPS auf den Rücken zu kleben.

Ein schönes, lehrreiches Erlebnis.

Route zur Vertrouwen in Harlingen

Harlingen bei Nacht

Ein Blick auf den Hafen

Web Cam Harlingen

Das Wetter

Wind Finder

Die Vertrouwen folgen

Vessel Finder

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.